Suche x

Seal Bay, Kangaroo Island

Kangaroo Island - Natur- und Tierwelt

Lernen Sie die australische Tierwelt, darunter Kängurus, Koalas, Wallabies, Vögel, Echidnas und Seelöwen kennen.

Kangaroo Island nimmt völlig zu Recht den vierten Platz der größten und beliebtesten Touristenattraktionen Australiens ein. Seine reiche Vielfalt an Wildtieren und Pflanzen ist einfach unschlagbar.


Die Liste der einheimischen Tierwelt ist lang: Tammar Wallaby, Brushtail Possum, Short-beaked Echidna, Southern Brown Bandicoot, und, und, und. Im Meer lebt unter anderem der Große Fetzenfisch, das ist eine skurrile Seenadelart.


Diese Abenteuerinsel bietet selbstverständlich jede Menge Sehenswertes: Entdecken Sie das ursprüngliche Buschland, laufen Sie an unberührten Stränden entlang, beobachten Sie die Wildtiere, nehmen Sie an Öko- und Chartertouren teil, oder entspannen Sie sich einfach.


Tierwelt

Koalas, Wallabys, Pinguine, Robben und Seelöwen, Ameisenigel, Warane, Schlangen, Opossums, Beuteldachse und eine unglaubliche Vogelwelt - alle haben hier ihr Plätzchen zum Leben gefunden.


Ganz gleich, ob Sie zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs sind – Sie können die „Einheimischen“ einfach nicht verpassen.


Am besten können Sie Kangaroo Islands einzigartige Tierwelt bei Sonnenaufgang oder in der Abenddämmerung kennenlernen.


Fahren Sie zur Seal Bay, und laufen Sie bei einer Strandtour mitten durch eine Kolonie vom Aussterben bedrohter australischer Seelöwen.


Bei einem Tauchgang können Sie auch die andere Welt von Kangaroo Island mit ihren vielen seltenen und vom Aussterben bedrohten Meerestieren kennenlernen.


Atemberaubende Landschaften

Auf Kangaroo Island finden sich mit die spektakulärsten Landschaften Australiens. Die wunderschönen Remarkable Rocks und Admirals Arch sind nur zwei der beeindruckendsten Landschaftsformationen von Südaustralien.


Auf Kangaroo Island wechseln sich raue Klippen mit geschützte Buchten und Hügellandschaften ab. Einsame Strändeladen zum Verweilen ein und mit etwas Glück können Sie hier auch die vom Aussterben bedrohten Seelöwen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.


Spezialitäten der Insel
Fisch und Meeresfrüchte

Geniessen Sie fangfrischen Frisch und Meeresfrüchte, knacken Sie süße Süsswasser-Flusskrebse oder probieren Sie den Fisch King George Whiting und Austern direkt auf Kangaroo Island.


Auf Kangaroo Island können Sie das ganze Jahr mit die besten Meeresfrüchte von Südaustralien geniessen. Kehren Sie in einem typischen lokalen Restaurant oder Café ein und geniessen Sie fangfrische Austern oder die Inselspezialität Marron (Flusskrebs).


Beim Ausblick auf das Meer und atemberaubende Landschaften stösst man gerne mit einem Glas Wein oder Gin auf die Erlebnisse der Reise an.


Gin und Wein

Kangaroo Island verfügt über eine eigene Destillerie – Kangaroo Island Spirits. Diese ausgezeichnete Boutiquedestillerie produziert erstklassigen australischen Gin und verwendet dafür lokale australischeProdukte.


Gleichzeitig werden auch sechs Liköre und drei Vodka Sorten angeboten. Alle Produkte sind handgemacht und werden vor Ort abgefüllt und etikettiert. Und das Beste – es werden kostenfreie Verkostungen angeboten und man kann einen kurzen Blick in die Herstellung werfen.


Kangaroo Island ist gleichzeitig aber auch ein Weinanbaugebiet. Bei insgesamt 18 Weingütern und mehr als 200 Hektar Weinanbaugebiet ist das nächste Glas Wein nie weit entfernt. Auf vielen Weingütern befinden sich Restaurants mit tollen Ausblicken auf die Landschaft Kangaroo Islands und bieten Wein auch zum Verkauf an.!


Wander- und Tourmöglichkeiten

Kangaroo Island ist für Wanderer wie geschaffen. Die Wanderwege sind gut mit Richtungsangaben und Informationen ausgeschildert. Durchstreifen Sie den Kelly Hill Conservation Park mit seinem Labyrinth aus Kalksteinhöhlen und Tunneln.


Am besten sieht man die besonders schönen Gegenden von Kangaroo Island auf einer geführten Tour. Die Touren werden von Einheimischen geführt, die auch die vielen kleinen Geheimnisse von Kangaroo Island kennen. Sie müssen ihnen nur sagen, was Sie sehen möchten, und sie werden Ihnen die interessantesten Dinge zeigen, die Sie je gesehen haben.

Related Articles