Sehenswertes auf Kangaroo Island

So viel zu erleben

Bei einem Besuch von Kangaroo Island wird jeder Ihrer Sinne angeregt – eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden.

Die vielen Tiere, die Sie hier in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können und die herrlichen Aussichtsplätze auf Kangaroo Island sind einfach umwerfend.

Kleine Pinguine, Penneshaw, South Australia

Wie ein Zoo ohne Zäune: Unsere ganz besonderen Känguruarten, Zwergpinguine, Wallabys, Seelöwen, Delfine, Koalas, Ameisenigel, Opossums, Warane und eine artenreiche Vogelwelt sind alle auf Kangaroo Island zu Hause.

Lernen Sie die Einheimischen kennen

Kangaroo Island ist der ideale Ort, wenn Sie Australiens Tiere in freier Wildbahn erleben möchten – bringen Sie also viel Zeit mit.

Für einen Tagesausflug bietet sich Seal Bay an, deren Strand ein Paradies für australische Seelöwen ist. Nur wenige Meter vom Admirals Arch entfernt können Sie den Robben beim Faulenzen auf den Felsen oder Herumtollen in der Brandung zusehen. Und danach können Sie im Hanson Bay Sanctuary mit Ihren Kindern „Wer von uns sieht als erster den Koala?“ spielen.

Auf einer Tour nach Einbruch der Dunkelheit gibt es neben Wallabys, Opossums und Kängurus noch viel mehr zu sehen. Besonders niedlich sind die Zwergpinguine im Kangaroo Island Penguin Centre.

Gutes Essen und guter Wein

Den Einwohnern von Kangaroo Island ist es eine Freude, Sie mit gutem Essen und Wein zu verwöhnen. Die Weine werden immer besser, und auch die Schnapsbrenner servieren Ihnen Edles für Ihre Geschmacksknospen. Der Honig auf Kangaroo Island stammt von den Kangaroo Island-Bienen, einer nur hier vorkommenden Art, die von ligurischen Bienen abstammt und frei von Krankheiten ist. Viele der Geschäfte sind in Familienbesitz, und das merkt man oft am besonders entgegenkommenden und freundlichen Service.

Paradiesische Natur

Kangaroo Island ist von vielen unberührten Stränden umgeben, an denen man oft ganz allein ist.

Ein Drittel der Fläche von Kangaroo Island besteht aus Nationalparks, von denen Flinders Chase, der unter anderem die Remarkable Rocks und den Admirals Arch beherbergt, der größte ist.

Atemberaubende Aussichten

Wenn Ihnen die Aussicht von ganz oben auf den Klippen noch nicht reicht, besteigen Sie auf Kangaroo Island einen der historischen Leuchttürme am Cape du Couedic, am Cape Willoughby oder am Cape Borda.

Stürmen Sie die Sanddünen der Little Sahara, oder erforschen Sie imposante unterirdische Höhlen, die an Kathedralen erinnern.

Kangaroo Island ist aus jeder Perspektive betrachtet eine Sensation. 

Aktivitäten

Hier finden Sie einige tolle Vorschläge für Ausflüge und Aktivitäten auf Kangaroo Island.

Veranstaltungen

Es gibt zahlreiche Veranstaltungen auf Kangaroo Island - eine kleine Auswahl:

Back to top