Regionen

South Australia heißt Sie herzlich willkommen

Da South Australia so vielfältig ist, haben wir es in verschiedene Regionen unterteilt, um Ihnen Ihre Urlaubsplanung zu erleichtern.

Machen Sie einen Ausflug aufs Land, und fahren Sie in die Adelaide Hills, die nicht weit vom Stadtzentrum Adelaides entfernt liegen. Hier finden Sie auch den Cleland Wildlife Park und das deutschstämmige Dorf Hahndorf – und natürlich auch köstliche Weißweine.

Mount Lofty Ranges Vineyard

Kangaroo Island

Kangaroo Island nimmt völlig zu Recht den vierten Platz der größten und beliebtesten Touristenattraktionen Australiens ein. Seine reiche Vielfalt an Wildtieren und Pflanzen ist einfach unschlagbar. Und ganz typisch für South Australia findet man hier natürlich auch ausgezeichneten Wein.

Diese Abenteuerinsel bietet selbstverständlich jede Menge Sehenswertes: Entdecken Sie das ursprüngliche Buschland, laufen Sie an unberührten Stränden entlang, beobachten Sie die Wildtiere, nehmen Sie an Öko- und Chartertouren teil, oder entspannen Sie sich einfach.

Von den Weingütern zu den Flinders Ranges

Das Clare Valley ist für seinen ausgezeichneten Riesling bekannt. Erkunden Sie die Gegend mit dem Fahrrad, oder wandern Sie den Riesling Trail entlang. Wenn Sie von Clare aus weiter nach Norden fahren, gelangen Sie in das Outback.

Die Flinders Ranges dominieren diese Gegend, und Sie werden beim Anblick ihrer natürlichen Schönheit und der Tiere, die hier leben, nicht mehr aus dem Staunen herauskommen. Sie können nach Opalen suchen, in einem Hotel unter der Erde übernachten und über den spektakulären Wilpena Pound fliegen.

An der Küste entlang

An South Australias Küste gibt es drei große Halbinseln: die Eyre Peninsula, die Yorke Peninsula und die Fleurieu Peninsula, von denen die erstgenannte die größte ist. Verbringen Sie ein paar Tage in einem Urlaubsort am Meer, genießen Sie die Meeresfrüchte, und schwimmen Sie mit den Seelöwen! Bei Port Lincoln können Sie sogar in einem Spezialkäfig mit Haien tauchen.

Von der Eyre Peninsula gelangen Sie in östlicher Richtung zur Yorke Peninsula. Unternehmen Sie hier eine amüsante Fahrt mit der Moonta Mines Tourist Railway, und kampieren Sie im Innes National Park.

Auf der Fleurieu Peninsula finden Sie wunderschöne Strände und die Weinregion McLaren Vale. In Middleton können Sie die vorbeiziehenden Wale beobachten und bei einem Besuch von Victor Harbor mit der Pferdestraßenbahn nach Granite Island fahren. Hier warten die putzigen Zwergpinguine und andere einheimische Tiere darauf, von Ihnen bewundert zu werden.

An der Limestone Coast können Sie großartige Tauchgänge unternehmen, Höhlen erforschen und sich danach bei einem Glas Rotwein aus Coonawarra entspannen. Besuchen Sie den Blue Lake am Mount Gambier, oder fahren Sie mit dem Kajak den Glenelg River entlang. Hier können Sie auch alles über Australiens erste Heilige, Mary MacKillop, erfahren, die im nahegelegenen Penola gelebt hat.

Der mächtige Murray River

Beginnen Sie Ihr Abenteuer auf dem Murray River in einer unserer beiden „Flussregionen“. Die Murraylands erstrecken sich von der Murray Bridge nach Norden bis zum Barossa und nach Südosten bis hinter Pinnaroo. Das Riverland beginnt westlich von Blanchetown und reicht bis hinter Renmark an der Grenze zum Bundesstaat Victoria.

Adelaide und Umgebung

Ganz gleich, wohin Sie in South Australia fahren - ein Zwischenstopp in Adelaide, Australiens lebenswertester Stadt, lohnt sich immer. Hier finden Sie eine Menge quirliger Cafés und Restaurants. In Adelaide feiern die Menschen gerne, und darum finden rund ums Jahr so viele tolle Partys und Festivals wie das Adelaide Fringe oder das Radrennen Santos Tour Down Under statt.

Die Stadt Adelaide liegt inmitten einer weitläufigen, bewaldeten Ebene zwischen sanften Hügeln im Osten und Sandstränden im Westen. Ihre Schönheit und ihr Charme begeistern jeden Besucher.

Back to top