Suche x

Schwimmen mit Seelöwen, Eyre Peninsula

Die Top 5 Wassersafaris in Südaustralien

Erleben Sie das südaustralische Wildlife aus nächster Nähe bei einer Wassersafari kennen – beim Tauchen mit Haien oder planschen mit verspielten Seelöwen.

1. Delfine

Tauchen Sie in die atemberaubende Unterwasserwelt ein und erleben Sie Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum. Planschen, springen und spielen Sie mit den zutraulichen Tieren so lange Sie können.

Wo trifft man die meisten Delfine? 
  • Baird Bay, Eyre Peninsula (von Adelaide fliegt man 50 Minuten nach Port Lincoln und fährt von dort aus 3,5 Stunden zum Baird Bay),
  • Glenelg Beach (dieser Strand ist nur eine halbe Stunde Fahrt von Adelaides Zentrum entfernt),
  • Kangaroo Island (die Insel ist mit einem 35-minütigen Flug oder einer 2,5-stündigen Fährenfahrt zu erreichen).
Touren 
Für die schönsten Erlebnisse schließen Sie sich am besten einer professionell geführten Tour an. Mit der Baird Bay Ocean Eco-Experience können Sie in einer malerischen Bucht eine Gruppe von 25 Delfinen kennenlernen. Von Glenelg Beach aus können  Sie mit Temptation Sailing auf eine Catamaran-Tour gehen und Delfine vom Boot aus oder im Wasser beobachten.

Marine Adventures bringt Sie von Kingscote und Emu Bay aus zu entlegenen Stränden. Hier können Sie nicht nur mit den beliebten Tümmlern schwimmen, sondern auch mit verspielten Robben planschen.

Dolphins playing at Baird Bay

Besuchen Sie die Delfine an den Küsten der Eyre Peninsula, am Glenelg Beach oder auf Kangaroo Island..

2. Seelöwen

Das glasklare Wasser in Südaustralien eignet sich hervorragend für einen Besuch bei den Seelöwen – oder „Puppies of the sea“, wie sie die Australier wegen ihrer verspielten Art nennen. Obwohl alle Seelöwen, die Sie sehen werden, Wildtiere sind, werden Sie sie zutraulich wie im Streichelzoo erleben. Ob Tierliebhaber oder Wasserratte – mit ihren Spielereien und Kunststücken ziehen die Seelöwen jeden in ihren Bann.

Wo schwimmen die meisten Seelöwen
Die besten Chancen haben Sie an den Buchten der Eyre Peninsula: Es bieten sich die Boston Bay (in der Nähe von Port Lincoln, die von Adelaide mit einem 50-minütigen Flug zu erreichen ist) oder die Baird Bay in der Nähe der Streaky Bay (eine etwa 3,5-stündige Fahrt von Port Lincoln entfernt) an. 

Auch hier werden geführte Touren angeboten:
Wenn Sie in Port Lincoln sind, wenden Sie sich an Adventure Bay Charters oder Calypso Star Charters. In Baird Bay kontaktieren Sie am besten die Baird Bay Ocean Eco Experience.

Swim with sea lions, Eyre Peninsula

Erleben Sie die Seelöwen in ihrem Lebensraum an der Eyre Peninsula.

3. Weiße Haie

Wer nicht auf Kuschelkurs ist, kann beim Cage Diving an seine Grenzen gehen und einem der bekanntesten Raubtiere der Welt direkt in die Augen sehen.

Port Lincoln ist der einzige Ort in Südaustralien, an dem man weiße Haie in ihrem natürlichen Lebensraum sehen kann. Die dort ansässigen Tiere können bis zu sieben Meter lang und mehr als 3000 Kilogramm schwer werden – ein Muss für jeden Adrenalinjunkie. Der Flug nach Port Lincoln dauert von Adelaide aus weniger als eine Stunde. Unternehmen Sie von hier aus eine ganztägige  Tour mit einem Charter, der Sie an sonst unzugängliche Orte bringt. 

Wie komme ich zu den Haien? 
In Port Lincoln (das mit einem 50-minütigen Flug oder einer 8-stündigen Autofahrt zu erreichen ist).

Touren
Es gibt drei Touranbieter, die Tauchgänge im Hai-Käfig anbieten: Adventure Bay Charters, Calypso Star Charters und Rodney Fox Shark Expeditions. Für alle, die nicht nass werden möchten, bieten Adventure Bay Charters U-Boot-Touren an, bei denen man die Haie hinter der sicheren Glasscheibe beobachten kann.

Watching from the safety of a shark cage

Gehen mit einem Charter-Unternehmen vor der Küste der Eyre Peninsula auf Tauchgang mit dem Weißen Hai.

4. giant cuttlefish

Ein einzigartiges Naturspektakel, das Sie nur in Südaustralien beobachten können, ist die jährliche Wanderung der Riesensepiafische. Von Mai bis August kommen die Giant Cuttlefish in großen Schwärmen, um sich zu paaren. In dieser Zeit können Sie mit der richtigen Taucherausrüstung die Schwärme bei der farbenfrohen Partnersuche beobachten. Übrigens werden die Sepia wegen ihrer Fähigkeit, blitzschnell die Farbe zu wechseln auch als die Chamäleons der Meere bezeichnet.

Wo kann ich die Riesensepia beobachten?
Die Schwärme halten sich zum Großteil am Stony Point auf der Eyre Peninsula auf. Nach einer etwa fünfstündigen Fahrt von Adelaide kommen Sie nach Whyalla. Dort folgen Sie einfach dem 60 Meter langen Pfad, der zur Hochwassermarke führt. Von der Platform aus können Sie sich dann mit Ausrüstung ins Wasser begeben. 

Touren
Für alle, die nicht über das nötige Wissen oder Ausrüstung verfügen, bietet PureSA zweitägige Touren mit geführten Tauchgängen und Sightseeing in den südlichen Flinders Ranges an.

Swim with cuttlefish, Whyalla, Eyre Peninsula

Nur in Whyalla können Sie das einmalige Spektakel der Riesensepia beobachten.

5. leafy sea dragons

Der Leafy Sea Dragon ist ein ganz besonderes Unterwasserwesen, das man nur in Australien beobachten kann. Als Wahrzeichen der südaustralischen Marine steht der Leafy Sea Dragon schon lange unter Naturschutz. Doch diese anmutige Spezies schwimmt nicht jedem Taucher über den Weg; Um einen Blick auf einen der am besten getarnten Fische der Welt zu werfen sollten Taucher leise und langsam im Schilf oder an Stegen schwimmen.

Wo habe ich die besten Chancen einen Leafy Sea Dragon zu sehen?
  • Auf der Fleurieu Peninsula, die etwa eine Autostunde von Adelaide entfernt ist, gibt es das Rapid Bay Jetty oder das Riff im Second Valley.
  • Auf der York Peninsula gibt es mehrere Schilfgegenden, die sich gut zur Beobachtung der Leafy Sea Dragon eignen. 
  • Auf der Eyre Peninsula empfehlen wir die Küste der Tumby Bay (etwa 30 Autominuten von Port Lincoln und 50 Flugminuten von Adelaide entfernt). 
  • Die Küsten von Kangaroo Island bieten ebenfalls viele ungestörte Ecken, die sich zum Tauchen eignen
Touren
Das Unternehmen Leafy Sea Dragon Diving Tours hat sich auf Tauchtouren mit diesen Meeresbewohnern spezialisiert und hat Sitze in Adelaide und Kangaroo Island.

Snorkeling with leafy sea dragons, Rapid Bay

Schnappen Sie sich die Taucherausrüstung und gehen Sie bei Rapid Bay auf die Suche nach den Sea Dragon.

Related Articles